Baden Württembergische -
Lammfleischerzeugergemeinschaft e.V.

Ein Programm für Mensch, Natur und Umwelt
wuelamm_logo

Archiv 2012

line

Termine

derzeit keine aktuellen Termine

line

Übergabe des 1. Hofschildes

Um für den Verbraucher auf die beteiligten Erzeugerbetriebe der Baden-Württembergischen Lammfleischerzeugergemeinschaft e.V. hinzuweisen, hat sich die EDEKA Südwest GmbH dazu entschlossen, Stallschilder für diese entwerfen zu lassen.
Das 1. Stallschild wurde am 13. Dezember gemeinsam mit der Viehzentrale Südwest GmbH am Stall vom Betrieb Seywald angebracht.
Bericht

Artikel in der BBZ
tag_der_offenen_stalltür_meckel_2012

line

Auszeichnung für die erfolgreiche Beteiligung an der Landesaktion Gläserne Produktion

Auszeichnung

empfang_in_wien_2012

line

Lammkönigin im Gespräch mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Empfang in der deutschen Botschaft in Wien anlässlich des Tages der deutschen Einheit am 04. Oktober 2012
tag_der_offenen_stalltür_meckel_2012

line

Bericht über die Fachexkursion zu den Wurzeln der süddeutschen Merionozucht


Bericht in der BW agrar 39/2012

images/reise_zu_den_Wurzel_des_merioschafes.jpg

line

Vorstand der Baden-Württembergischen Lammfleischerzeuger-gemeinschaft auf dem Tag der offenen Stalltür in Meckel

pdf
tag_der_offenen_stalltür_meckel_2012

line

Osterspezial im Alb-Bote am 07-04-2012 über die Lammfleischerzeugung eines Mitgliedsbetriebes auf der Alb

Das Samstagsthema im Alb-Bote widmete sich diesmal der Lammfleischerzeugung. Dargestellt wurde der Betrieb Schöllhammer aus Wittlingen. "Von der Kinderstube der Lämmer bis hin zur Vermarktung" wird ein Abriss über die aktuelle Situation der Schafhalter gegeben.
pdf
schoellhammer

line

3. Württemberger Lammkönigin auf der IGW 2012 in Berlin

Vom 20. bis zum 29. Januar fand die Internationale Grüne Woche in Berlin statt. Unsere Lammkönigin Barbara Frey war als Vertreterin des Württemberger Lamms auf dem Stand des VdL vor Ort.

igw_2012

line

Beurteilung der Fleischqualität beim Projekt zur Verbesserung der Lammfleischqualität

Neben objektiven Merkmalen wie pH-Werte, Tropfsaftverluste und intramuskulärer Fettanteil spielen auch sensorische Merkmale eine wichtige Rolle zur Qualitätsbeurteilung beim Fleisch.

Aus diesem Grund finden immer wieder Verkostungen des Fleisches statt. Am 22. Februar 2012 durften die beteiligten Organisationen und Unternehmen in die Rolle der Probanden für die Verköstigung schlüpfen.
Pressemitteilung

dritte_lammkönigin

line